"Ikonen des christlichen Widerstands"

AUSSTELLUNG IN DARMSTADT 

Die Ikonen des Buches werden vom 19. Januar bis 4. April 2024 ausgestellt im Foyer des „Offenen Hauses“ des ev. Stadtdekanat Darmstadt, Rheinstraße 31 in der Stadtmitte von Darmstadt.

Vernissage am 19. Januar 2024 um 19:00 Uhr mit Musik und einführenden Worte von Pfr. Andreas Hofmann, ehem. Museumsufer-Pfarrer in Frankfurt.


Zum Buch: 
Sieben wichtige widerständige Personen aus dem 20. Jahrhundert sind in dem Buch als Ikone vorgestellt: Dietrich Bonhoeffer, Dorothee Sölle, Nelson Mandela, Martin Luther King, Sophie Scholl, Wang Zhiming und Christian Führer. Zu jeder Person gibt es zudem eine biografische Beschreibung und einige Originaltexte. Daraus geht hervor, was diese herausragenden Persönlichkeiten unter Widerstand verstanden haben und wie sie zum Widerstand gebracht hat. 

In meiner Wahrnehmung sind gerade heute, wo sich autokratisches Regieren wieder mehr verbreitet und allerhand verwerfliche "-ismen" zunehmen, diese sieben ikonischen Personen inspirierend für ein kritisches Christ-Sein heute.


Umfang: 40 Seiten

Kosten: € 10,00 (plus Versandkosten).

Bestellung per Mail: [email protected]